Zwei Wölfe- Zwei Seelen

Ein alter Indianer erzählt seinem Enkel:
In meiner Brust wohnen zwei Wölfe.
Einer davon ist der Wolf der Dunkelheit,
des Neides, der Verzweifelung,
der Angst, und des Misstrauens.
Der andere ist der Wolf des Lichtes,
der Liebe, der Lust und der Lebensfreude.
Fragt der Enkel: Und welcher der Beiden wird
gewinnen?
Der alte Indianer antwortet daraufhin:
Der, den ich füttere! ! ! !

wolf-2984865__340

Dualitäten, universelle Gesätzmässigkeiten, Gut und Böse, Licht und Schatten, Ying und Yang,- alles Begriffe, so ziemlich eine Bedeutung.

Die Welt treibt uns in den meisten Fällen immer mehr in die Fängen des Wolfes der Dunkelheit. Neid, Missgunst, Angst, Hass, Machtgier, Einsamkeit- Negativität soweit das Auge reicht.
Das Leben ist eine Waageschale und wir müssen die Balance zwischem beiden finden.
Erst dann sind wir in der Lage auch Glücklich zu werden.
Das Dunkle gehört zu unseren Leben genauso wie das Licht dazu. Ohne das Eine kann es das Andere nicht geben.
Beide Wölfe gehören zu dir und bilden damit eine Einheit in Balance.

Doch sollten wir versuchen den Wolf des Lichtes zu füttern,- wenn alles um uns herum schon der, der Dunkelheit hegt und pflegt 😉
Achtet auf eure Gedanken, achtet auf eure inneren Einstellungen.
Lenkt euer Denken, es liegt in eurer Hand! Wollt ihr euch über etwas ärgern, wie z. B. eine geklaute Vorfahrt,- die so manchem den ganzen Tag versauen kann,- oder wollt ihr lieber darüber froh und erleichtert sein, dass nichts schlimmes passiert ist?
Es liegt in euren Händen,- es liegt alleine in DEINER HAND welchem der beiden Wölfe du futter gibst!

Bist auch du zerissen? Zwei Seelen in deiner Brust?
Du bist nicht alleine und du kannst es schaffen 😉
wenn du den richtigen Wolf fütters!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s