Mein Daysy & ich – Natürliche Verhütung, ganz einfach!

Daysy – Familienplanung ohne Hormone – einfach, schnell & sicher!
Jetzt Rabatt für deine Daysy sichern.Daysy-Textlink-3


Warum Daysy?

Das haben mich in den letzten drei Jahren sehr viele Mädels gefragt.

Durch einen Kommentar in einem Forum haben mich fast täglich immer wieder Mädels angefragt, ob ich immer noch zufrieden bin mit Daysy.
Da es auf Dauer mühsam wird immer und immer wieder darauf zu antworten, habe ich mich dazu entschlossen, meine Erfahrungen mit Daysy hier öffentlich zu stellen damit ihr es alle selbst lesen könnt.

Gepa-Shop: hier gibt es jede Menge FAIRE Schnäppchen – schauen Sie hier!

Wie Daysy zu mir kam:

Angefangen hat alles mit Migräne! Schlimme Sache aber im Nachhinein muss ich ja eigentlich dankbar dafür sein… auch wenn es paradox klingt, aber wäre die leidige Sache mit der Migräne nicht gewesen hätte ich mich auch nie um das Ganze drumherum informiert und wäre auch nie auf Daysy gestossen.

Ich habe ca. 10 Jahre lang die Pille genommen.
Klar; einfach, sicher und schliesslich macht das ja auch jeder!
Mein Frauenarzt hat mir auch direkt von Anfang an dazu geraten und was ist auch schon dabei?
Ich möchte mich nun an dieser Stelle nicht zu den ganzen schwerwiegenden Nebenwirkungen der Pille auslassen. Das würde den Rahmen der Dinge sprengen!

Informiert, verglichen, Daysy ( noch etwas unsicher ) ausgewählt!
Leider gab es damals, wie zum Teil heute auch noch, sehr wenige Erfahrungsberichte zu Daysy und da es ja nicht ganz billig ist, zweifelt man anfangs ja doch erstmal.
Aber wie heisst es so schön? No Risk, no Fun!

Sprung ins lauwarme Wasser! Daysy bestellt.

Ich freue mich immer, wenn Pakete eintrudeln und hab gespannt auf Daysy gewartet. Nach 5 Tagen war es dann auch soweit.

Endlich was zum auspacken!

DaysyZykluskontrolle ohne Hormone – einfach, schnell & praktisch. Jetzt Daysy kaufen!

Daysy ist eingebunden in eine Art Bedienungsanleitung, die dich Schritt für Schritt durch die Funktionsweisen von Daysy begleitet, bis hin zum Einlegen der Batterie.

Das Daysy- Team hat sich bei der ganzen Sache richtig was gedacht und das Ganze meines Erachtens auch sehr gut umgesetzt.
Über die Verpackung etc möchte ich mich aber nun nicht auslassen, es geht ja um den Inhalt ^^

Funktionsweise:
Daysy kommt morgens direkt nach dem Erwachen zum Einsatz. Wach werden, liegen bleiben (wichtig) und mit Daysy unter der Zunge die Basaltemperatur messen. Das Ganze dauert in etwa eine Minute.

Locker, easy kein grosser Aufwand!
Es gibt drei verschiedene Lichter, die deinen Status anzeigen.
Rot: „gefährliche Tage“ also, besser mit der Lümmeltüte, wenn man keine 9 Monate später eine kleine Überraschung haben will.
Gelb: Daysy ist sich nicht sicher, was gerade bei dir ansteht. Evtl. Bist du gerade in der Lernphase (dazu gleich mehr) oder durch Krankheit, Schlafmangel, ein zuviel an Alkohol 😉 auch hier ist Vorsicht geboten… 9 Monate, kleine Überraschung 😉
Grün: freie Fahrt!
Wenn Daysy der Meinung ist, dass du deine Tage hast, dann blinkt es lila und du musst mit der Bestätigungstaste die Eingabe deiner Periode eingeben.
Daysy gibt eine „Kennenlern- Phase“ von etwa 3 Monaten an.
In der Zeit sammelt das Gerät deine Informationen, Temperatur- Schwankungen und deinen Zyklus.
Dank einem ausgeklügelten System ist diese Auswertung so explizit, dass Daysy eine Sicherheit von 0,7 auf dem Pearl- Index aufweisen kann (eine Sicherheit von 99,3%) und ist damit genau so sicher wie die Pille oder Kondom!

Okay, zur ersten Benutzung:
Auch wenn ich wusste, dass es ca 3 Monate dauert, bis die ersten grünen Tage kommen, habe ich fieberhaft darauf gewartet.
Als es dann aber, ich glaub nach zwei Wochen schon soweit war, bin ich total verunsichert gewesen!
Drei Monate soll es dauern und ich bekomme nach ca zwei Wochen schon grüne Tage, also „Feuer frei“ angezeigt?

Hmm, das ist mir zu heikel!
Das war das erste Mal, dass ich mich an den Support von Daysy gewandt habe (es folgten noch einige Fragen etc pp. an das Team ^^“)
Ich bekam am selben Tag noch Antwort! Ich hab die Erfahrung gemacht, dass das Team innerhalb von einem Tag generell antwortet. Also ein Plus für die Reaktionsfreudigkeit des Unternehmens 🙂
Das Antwortschreiben wurde so formuliert, als ob man mit einer Freundin schreiben würde.

Freundlich, nett und vertraut, ohne groß „geschäftlich“ zu wirken, man fühlt sich pudelwohl.
Mir wurde die „Angst“ genommen. Daysy zeigt ausschliesslich nur dann grüne Tage an, wenn es sich auch wirklich sicher ist. Die drei Monate sind eine Vorgabe, bei dem einen kann es ein bisschen länger dauern, bei den meisten dauert es sehr viel weniger Zeit, bis die ersten grünen Tage kommen und man kann sich auch darauf verlassen!

Die Routine der Benutzung kommt recht schnell und hat sich bei mir genauso gut eingebürgert, wie ich vorher die Pille abends vorm Schlafen gehen genommen hab…nur eben jetzt am Morgen ( und ohne auf meinen Körper einzuwirken 😉 ).
„Leider“ kann ich nichts zu der Benutzung im Krankheitsfall sagen. Ich bin eigentlich nie krank und seit der Benutzung von Daysy habe ich definitiv kein Fieber oder so gehabt, welches die Messdaten evtl. beeinflussen könnte.
In dem Fall würde das Gerät, laut Hersteller aber entweder gelbe oder rote Tage anzeigen. Also, vorsichtshalber verhüten. Wobei, wer mit Fieber flach liegt, verschwendet wohl eher weniger Gedanken um die schönen Nebensächlichkeiten im Leben 😉

Gepa-Shop: hier gibt es jede Menge FAIRE Schnäppchen – schauen Sie hier!

Zusatzfunktion:
Man kann Daysy mit dem Android oder Iphone verbinden. Dazu kann man im Appstore kostenlos eine App runterladen, die auch regelmässig auf dem aktuellen Stand gehalten wird.
Iphone habe ich nicht, kann ich auch nichts zu sagen.
Android funktioniert super! Innerhalb weniger Sekunden haben sich die beiden Geräte synchronisiert und man kann seine genauen Daten auf dem Handy ablesen.

Man bekommt den Status in den entsprechenden Farben angezeigt, zusätzlich Datum und welchen Tag im Zyklus man gerade erwischt hat.
Wenn man einen Tag auswählt, kann man diesen bearbeiten.

So zum Beispiel: verpasste Eingabe der Periode nachholen oder eine Falscheingabe revidieren. Man kann eintragen ob man sich heute „vergnügt“ hat oder kann auch Notizen zum Tag hinzufügen.
In der Grafik werden Temperatur- Schwankungen bis auf zwei Stellen nach dem Komma angezeigt.

In der Statistik bekommt man alle Daten angezeigt, wie viele Messungen man gemacht hat, Anzahl der Zyklen, die durchschnittliche Länge, durchschnittliche Temperaturen etc.

Also ziemlich umfangreich und gut für alle, die auf Statistiken stehen. ^^

Diverse Einstellungen beinhalten, ausser den Konto- Einstellungen z b auch noch personenbezogene Eingaben, wie Grösse und Gewicht.
Man kann auswählen, ob man Kinderwunsch hat oder lieber noch warten möchte 😉
Ein Wecker lässt sich einstellen und man kann sogar seine Daten online speichern.
Diese werden mit Zustimmung für weitere Testzwecke, anonym natürlich verwendet um die Produkte zu optimieren. Ausserdem ist es nützlich, wenn mal der Fall der Fälle auftreten sollte, wie es bei mir war und das Gerät einen defekt hat. *
Die enthaltenen Daten können somit dann auch auf ein neues Gerät überspielt werden und man kann übergangslos mit dem neuen Daysy weitermachen.
Ein besonderes Gimmick: man kann seinen Tages- Status via Sms, Email oder Whatsapp an Freund/ Lover/ Mann verschicken, hübsch verpackt in einer vorgenerierten Nachricht.
Last but not least: Die App enthält auch nochmals Faq´s, ein Tutorial mit Fragen und Antworten inkl. Bedienungsanleitung.

Somit ist man rundum abgesichert.

Bevor ich nun zum Ende komme habe ich hier einen kleinen Tipp:

Wer nun plant schwanger zu werden, kann diese Angabe in der App ändern. Dadurch werden dir wie gewohnt die roten Tage angezeigt.
Da es laut Statistik wahrscheinlicher ist in der Zeit vor dem Eisprung ein Mädel zu bekommen wird die rote Anzeige in der App auch mit einem Mädchen versehen, am Tag des Eisprungs erscheinen dann Junge und Mädchen und nach dem Eisprung ist statistisch gesehen die Wahrscheinlichkeit auf einen Jungen erhöht, weshalb ein Junge angezeigt wird.
Dies ist nur eine Zusatz- Anzeige. Es gibt da keinerlei Garantie.

Die Statistik sagt zwar aus, dass die Wahrscheinlichkeit erhöht ist, sollte jedoch nicht als absolut angesehen werden
Wer Nachwuchs möchte, sollte sich darauf nicht versteifen 😉
Das Wichtigste ist eh, dass das Kind gesund und munter ist, ganz gleich welches Geschlecht!

So, mein eigenes und persönliches Fazit zu Daysy:

Ich liebe Daysy!
Es ist genauso sicher wie Pille und Kondom, einfache Anwendung.
Super spitzen Support, Dank & Lob an dieser Stelle (sollte sich irgendwann mal jemand von euch auf meine Seite verlaufen 🙂
Ausser alle paar Jahre einen Batteriewechsel gibt es keinerlei Folgekosten.
Bei anderen Geräten muss man z b. Teststreifen kaufen, das geht mit der Zeit ins Geld.
Oder man hat ein Gerät zum Verhüten und will dann doch Kiddis haben, muss man eine zusätzliche Software ordern, die ganz schön ins Geld gehen kann.
Bedeutend einfachere Handhabe wie bei NFP. Keine Zervixschleim- Prüfung nötig, Basaltemperatur wird gemessen und dank der jahrelangen Auswertungen und Erfahrungen, reicht das aus zum kontrollieren.
Und es ist auch keine Kontrolle des Muttermunds vonnöten.

Da ich morgens immer seeeehr früh raus muss und ich morgens noch verpennt bin, bietet mir Daysy die einfachste Möglichkeit. NFP ist mir morgens um die Uhrzeit einfach zu anstrengend. ^^“
Ich würde mich immer wieder für Daysy entscheiden!

Daysy-Banner-2

*Das Gerät war nicht wirklich defekt, der Deckel der Batterieabdeckung hielt nicht mehr richtig verschlossen. Habe Anstandslos und schnell ein neues Gerät zugeschickt bekommen!

Daysy – Familienplanung ohne Hormone – einfach, schnell & sicher!
Jetzt Rabatt für deine Daysy sichern.Daysy-Textlink-3

 

Nachtrag: Inzwischen haben sich derart viele Mädels hier her verirrt und es freut mich tierisch, dass soviele nach einem Weg weg von den hormonellen Verhütungsmitteln suchen!
Daysy ist in meinen Augen noch immer jeden Cent wert, aber ich weiss auch, wie es um den Geldbeutel der meisten bestellt ist. Daher freut es mich, dass auch der Daysy- Support den Weg hierher gefunden hat und ich euch nun Links anbieten kann, welche Rabatt auf jede Bestellung bieten!
Sichert euch diesen Rabatt in dem ihr auf die Banner klickt 🙂 und viel Spass mit Daysy 😀 könnt mir auch gerne eure Erfahrungen mal zukommen lassen! Freue mich darauf!

Advertisements

3 Comments

  1. Hallo,vor ein paar Tagen fragte mich meine Tochter ,was denn noch für Möglichkeiten zur Verhütung gibt ,außer die Pille.
    Ich war da ziemlich ratlos,denn außer dem Kondom fiel mir nichts ein.Nun stoße ich auf Daysy,es gibt keine Zufälle!Danke😍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s